Ab dem 18. Januar müssen unsere Garagen „geschlossen“ bleiben. Trotzdem können alle Dienstleistungen weiterhin sichergestellt werden.

Der Bundesrat hat die verschärften Massnahmen ausgerufen. Ab Montag, 18. Januar 2021, müssen unsere Garagen unter neuen Bedingungen ihre Dienstleistungen anbieten. Geschlossen heisst nicht, dass unsere Kunden auf ihre Wünsche oder Bedürfnisse verzichten müssen. Hier finden Sie wichtige Informationen rund um unsere Dienstleistungen in den kommenden Wochen. Erfahren Sie, wie Sie bei unseren Mitgliedern mobil bleiben:

Durch Quarantäne oder das obligatorische HomeOffice bewegen wir unser Auto seltener als gewohnt. Doch auch während der COVID-19 Lage und längeren Standzeiten sind wir auf Mobilität angewiesen, beispielsweise um einzukaufen oder unsere Mitmenschen zu unterstützen. Mit unseren Dienstleistungen sind Sie bereit, wenn es drauf ankommt.

Bleiben Sie mobil und #staysafe!

Wir setzen bei allen Massnahmen die höchste Sicherheit voraus. In unseren Garagen können Sie sich jederzeit sicher fühlen.

Unsere Werkstätte dürfen weiterhin für Sie geöffnet sein. Wir nehmen Ihre Reparatur-, Radwechsel- und Serviceaufträge gerne entgegen. Die meisten Dienstleistungen werden wie gewohnt angeboten. Online wie auch telefonische Bestellungen sind möglich und dürfen abgeholt/versendet werden.

Unsere Mitarbeiter werden im Falle eines persönlichen Kontakt Abstand halten. In allen Garagen gilt Maskenpflicht. Möchten Sie physischen Kontakt vermeiden, nehmen wir Ihr Fahrzeug auch gerne via Schlüsselabgabe im Schlüsseltresor entgegen. Diese sind täglich 24 Stunden zugänglich. Selbstverständlich wird Ihr Fahrzeug vor Abgabe an den «neuralgischen» Stellen desinfiziert.

Kontaktlose Schlüssel- und Fahrzeugübergabe
Auch wenn wir den persönlichen Kontakt zu Ihnen schätzen, geht es in Zeiten wie diesen auch ohne. Für Ihren Servicetermin stellen wir sicher, dass Sie uns Ihr Auto und Ihren Schlüssel bequem und kontaktlos übergeben können.

Hol und Bring Service – Besonders geeignet für Risikogruppen
Wie wärs: Sie bleiben zuhause, wir holen Ihr Auto zum Servicetermin bei Ihnen ab und bringen Ihr Fahrzeug desinfiziert wieder zurück. Ganz bequem zu Ihnen nach Hause. Risikogruppen sind eingeladen uns Ihre Wünsche mitzuteilen. Wir tragen gerne unseren Beitrag dazu bei.

Probefahrten, Beratungsgespräche und Onlinepräsentationen sind weiterhin möglich
Verzichten Sie nicht darauf, ein neues Fahrzeug auf einer Probefahrt erleben zu dürfen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie auch dazu kompetent und stellen das Fahrzeug zur Testfahrt, in Rücksprache mit unserem Verkauf, für Sie bereit. Auch das natürlich ohne persönlichen Kontakt. Unser Verkäufer sind jederzeit für Sie telefonisch erreichbar. Wir beraten Sie gerne via Videocall oder so wie Sie es sich wünschen. Geben Sie uns Ihre Wünsche bekannt.

Sie sehen, geschlossen bedeutet nicht, dass Sie auf Ihre Mobilitätswünsche verzichten müssen.

Unsere Mitglieder in der ganzen Schweiz sind weiterhin für Sie da und freuen sich, Sie auch in den kommenden Wochen wie gewohnt bedienen zu dürfen.

Beste Grüsse im Namen unserer Mitglieder und bleiben Sie gesund.