Positive Bilanz im ersten Jahr

Home/News/Positive Bilanz im ersten Jahr

Positive Bilanz im ersten Jahr

Seit unserem operativen Start am 1. Januar 2020 hat sich der neu gegründete Händlerverband der Volkswagen Konzernmarken sehr positiv entwickelt.

Die Initiatoren Jürg Küry, Andreas Gautschi, Josef Albisser, Raphael Vogel und Jean-Claude Oberson, haben mit ihrer Gründung einen wichtigen Grundstein für die Interessensvertretung aller Händler der Volkswagen Konzernmarken in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein gelegt.

Als Delegierte des Verbands vertreten sie die Interessen aller Mitglieder über verschiedene Arbeitsgruppen und weiteren Plattformen.

Der strukturelle Aufbau des Verbands konnte im ersten Jahr sehr erfolgreich umgesetzt werden. Das stetige Wachstum der Mitgliederzahlen ist sehr erfreulich. Per Dezember 2020 verzeichnen wir 140 Mitglieder. Wir danken allen für das entgegengebrachte Vertrauen.

Die Zusammenarbeit mit unserem Importeur, der AMAG, konnte im 2020 laufend ausgebaut und optimiert werden. In einem so speziellen Jahr erforderte dies einen besonders hohen Effort von allen Seiten. Um so glücklicher sind wir, dass wir einen wichtigen Grundstein legen konnten und viele Themen gemeinsam erarbeiten durften. Wir konnten wichtige Ergebnisse erzielen und laufend Optimierungen im Daily Business anstossen. Dies stimmt uns für die Zukunft weiter positiv, wir freuen uns darauf, weiter für unsere Mitglieder die nötigen Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen forcieren zu können.

Wir freuen uns über jede Verbesserung die wir für unsere Mitglieder erreichen. 

Nach dem Motto „Volle Kraft für die Schweiz“ freuen wir uns, zusammen mit unseren Mitglieder, weiter gemeinsam wachsen zu können.

Vorstand SHVK

By |2020-12-18T14:05:37+01:00November 29th, 2020|News|0 Comments
Go to Top